Die Revolution (1918-2018)

Lieder vom aufrechten Gang: Von Widerstand, Aufstand, Rebellion, Revolution

Von unbekannten Verfassern aus dem Volksliedarchiv in Freiburg, von Erich Mühsam, Kurt Tucholsky, Bertolt Brecht, Georg Herwegh, Hoffmann von Fallersleben, Ferdinand Freiligrath und vielen anderen mehr …

Kein Klagelied!
kein Tränenlied!
kein Lied um jeden
der schon fiel…

Was sie den Wassern singt
ist nicht der Schmerz
und nicht die Schmach –
Ist Lied von der Zukunft großem Tag!

Der Zukunft
die nicht fern mehr ist!
Sie spricht mit
dreistem Prophezein,
So gut wie
weiland euer Gott:
Ich war, ich bin –
ich werde sein!

Freiligrath, Die Revolution, 1851

X